edition dokART (Print)

Die Print-Version der edition dokART wird von Thomas Weber herausgegeben und präsentiert Publikationen, die sich (meist wissenschaftlich) mit dokumentarfilmischen Projekten auseinandersetzen. Beiträge zur Dokumentarfilmgeschichte sind dabei ebenso willkommen wie zu neuen dokumentarischen Ausdrucksformen wie i-docs bzw. web-documentaries.

Die edition dokART ist wie eine Zeitschrift aufgebaut, d.h. jeder Beitrag erhält eine fortlaufende Nummer.

ISSN: 2698-8526

Bisherige Publikationen in der Print-Reihe edition dokART

Juliane Kussmann
Living Oblivion. Die Inszenierung von Traumata in Waltz with Bashir und The Act of Killing
edition dokART 3
ISBN 978-3-86938-109-1, 164 Seiten, 20,00 EUR.
Weitere Informationen

Anna Wiehl 
The Digital Moment in interactive Documentary. Polyphony and Collaborative Storytelling between on-line and on-ground Action
edition dokART 2
ISBN:978-3-86938-101-5, 40 Seiten, 10,00 EUR
Weitere Informationen

Jasmin Kermanchi 
Interaktiv investigativ. Zum Funktionswandel des investigativen Journalismus in interaktiven Webprojekten
edition dokART 1
ISBN 978-3-86938-098-8, 148 Seiten, 18,00 EUR. 
Weitere Informationen